24. April 2021 | Spendenaufruf „Krippenwagen“ für SOS-Kinderdorfzentrum

Im SOS-Kinderdorfzentrum Dortmund haben insgesamt dreizehn Mädchen und Jungen im Alter von vier bis zehn Jahren, die aus unterschiedlichen Gründen nicht mehr bei ihren Familien leben können ein neues Zuhause gefunden.

Sie bleiben nur vorübergehend im Kinderdorfzentrum. Aufgrund einer akuten Krise mussten sie ihr Elternhaus verlassen und finden nun einen sicheren Ort, an dem sie Erlebtes verarbeiten können. Gemeinsam mit den Kindern, Eltern und dem Jugendamt klären das SOS-Kinderdorfzentrum, wie die Lebensperspektive und der weitere Weg der Kinder aussehen können.

Alles, was den Alltag dieser Gruppe erleichtert ist besonders wertvoll. Da neben den Schul- und Kitawegen mit den Kindern auch Ausflüge, Einkäufe und andere Aktivitäten durchgeführt werden, wäre ein „Diedersdorfer Krippenwagen“ für die Kinder und Erzieherinnen besonders förderlich.

In diesem Krippenwagen hätte man die Option mehrere Kinder gleichzeitig ohne Gefahren zu transportieren und Ihnen dennoch ein Gefühl von Autonomie zu vermitteln, da man sich sicher und entspannt im Straßenverkehr bewegen kann. Wir würden diesen Krippenwagen beiden Betreuungsformen zur Verfügung stellen, so dass je nach Bedarf beide Gruppen davon profitieren könnten.

Das SOS-Kinderdorf sagt: „Wir würden uns sehr freuen, wenn wir diese alltägliche Erleichterung gefördert bekommen würden! Und sagen schon mal im Namen aller kleinen und großen Bewohnerinnen von Herzen DANKE für IhrEngagement!“

Der Krippenwagen inklusive Zubehör wird uns zu einem Vorzugspreis von 1.180 € angeboten und wir danken KiGaTa dafür, dass der Krippenwagen zum Einkaufspreis an uns weitergegeben wird. Wir freuen uns über Ihre Unterstützung. Sie können den Betrag auf unser Vereinskonto überweisen und bekommen selbstverständlich eine Spendenbescheinigung.

KINDERAUTO e.V.
VR-Bank Neckar-Enz eG
IBAN: DE 41 6049 1430 0022 0660 04
BIC: GENODES1VBB
Betreff: „SOS-Kinderdorfzentrum Dortmund“

Das SOS-Kinderdorfzentrum Dortmund wurde 2019 fertiggestellt und ist seitdem ein Zuhause für Mädchen und Jungen, die aus verschiedenen Gründen nicht mehr bei ihren Familien leben können. Auch die SOS-Kita Krönchen sowie das Begegnungszentrum gehören zum Angebot des SOS-Kinderdorfzentrums Dortmund im Kaiserstraßenviertel.

SOS-Kinderdorfzentrum Dortmund
Kronprinzenstr. 89-93
44135 Dortmund

Kigata
Sonneborner Straße 27
99867 Gotha
www.kigata.de

19. April 2021 | Spende SOS-Kinderdorfzentrum Dortmund

Trotz Corona konnten wir zwei Puky Fitsch, zwei Puky Wutsch sowie zwei Bobby Cars, die von Herrn Masala (ZÜRICH Generalagentur Fiene & Co. GmbH) gespendet wurden, an das SOS-Kinderdorf Dortmund am 19.04.2021 übergeben. Auch wenn wir die Fahrzeuge nicht persönlich an die Kinder übergeben konnten, sind wir gewiss, dass die Freude der Kinder riesengroß war.

Alle 13 Minuten muss ein Kind in Deutschland zu seinem Schutz aus der Ursprungsfamilie genommen werden. In der Kinderdorffamilie in Dortmund leben sechs Kinder im Alter von vier bis zehn Jahren zusammen mit ihrer Kinderdorfmutter und deren Mann in einem familienähnlichen Verbund, der auf Langfristigkeit ausgelegt ist. In der zweiten Wohnform, der sogenannten Klärungsgruppe leben sieben Kinder im Alter von vier bis zehn Jahren.

SOS-Kinderdorfzentrum Dortmund
Kronprinzenstr. 89-93
44135 Dortmund